Deutsche Fachwerkstraße
Nicht ausgeschildert

Telefonnummer

0661 436 80

Baukunst mit Riegeln und Bändern

Überall im Wendland findet man historische Fachwerkbauten aus den vergangenen Jahrhunderten. Kein Wunder also, dass auch die über 3000 km lange Deutsche Fachwerkstraße quer durch die Region verläuft.

Von Salzwedel kommend führt die Deutsche Fachwerkstaße durch das Wendland von Lübbow ganz im Süden, über die Fachwerkstädte Lüchow, Dannenberg und Hitzacker sowie einige Dörfer mit teils jahrhundertealten Zwei-, Drei- und Vierständerhäusern bis an die Elbe.

Wer die, teils schlichten, teils kunstvoll verzierten, Bauten bestaunen und den besonderen Charme der Fachwerkstädtchen entdecken möchte, findet auf der Internetseite der Deutschen Fachwerkstraße Informationen über deren Verlauf.

Alternativ kann man sich in den Gästeinformationen der Region mit dem nötigen Karten- und Informationsmaterial eindecken oder der Beschilderung entlang der Straßenränder folgen.