E-Bike-Ladestellen

Auftanken für Radler und E-Bike

Gäste, die zum ersten Mal ins Wendland kommen, sind oft überrascht von der Weite der Landschaft und den vielen Sehenswürdigkeiten. Das Wendland eignet sich daher hervorragend, um einmal so richtig aufzutanken. Das gilt allerdings nicht nur für Körper und Geist, sondern auch für das E-Bike, die zwischendurch immer mal wieder neue Energie an einer Ladesäule brauchen. Viele gastronomische Betriebe haben sich darauf eingestellt und bieten, neben kulinarischen Köstlichkeiten, auch eine Möglichkeit zum Aufladen des Fahrradakkus an.

So funktioniert es: Einfach während der Öffnungszeiten an einem der in der Karte eingetragenen Betriebe anhalten, nach einer Steckdose fragen und Akku anschließen. Das passende Ladegerät für das eigene E-Bike muss allerdings mitgebracht werden.

Auch in der Lüchower Touristinformation sowie im Rundlingsmuseum in Lübeln, können E-Bikes geladen werden, während zum Beispiel die Ausstellung angesehen oder die Kreisstadt Lüchow erkundet wird.

ADRESSE:

Mobilitätsagentur Wendland.Elbe
Amtshof 1
29439 Lüchow (Wendland)

AnsprechpartnerIn:
Mobil im Wendland

mobilitaet@luechow-dannenberg.de