Familientour um den Gartower See
Nicht ausgeschildert
12 km

Wasser, Modder und wilde Tiere

Speziell für Familien mit Kindern, aber auch für Großeltern mit Enkeln und alle anderen wurde diese kinderfreundliche Fahrradtour rund um den Gartower See zusammengestellt. Start und Ziel werden ebenso erläutert, wie die einzelnen Stationen.

Gartow liegt im Osten des Landkreises und direkt am großen Gartower See. Am Seeufer und auch im Ort gibt es viele interessante Anlaufpunkte und spannende Aktivitäten. Während der Fahrradtour lernt man einige von ihnen kennen.

Los geht es direkt am See und gleich weiter zur ersten Badestelle. Im Sommer trifft sich hier Jung und Alt zum Schwimmen und Sonnenbaden. Also unbedingt Badesachen einpacken und einen Sprung ins kühle Nass wagen. Fast daneben ist schon der Bootsverleih. Dort gibt es Tret- und Elektroboote, zum Teil auch mit Rutsche. Und wiederum nur ein kleines Stückchen am See entlang, liegt ein toller Abenteuerspielplatz, der unbedingt erkundet werden sollte.

Dann folgt die Fahrradtour dem Weg weiter um den Gartower See herum. Auf diesem liegt eine archäologische Besonderheit, die sogar ein kleines Geheimnis birgt, das bisher noch niemand lösen konnte. Am südwestlichen Punkt des Sees angekommen, muss nur einmal die Straße gequert werden, um zur Minigolfanlage und dem Wasserspielplatz zu gelangen. Wenn dann noch Energie übrig ist, macht man sich auf in den Wald, wo das Wildgatter liegt. Hier kann heimisches Schwarz-, Dam- und Rotwild aus nächster Nähe beobachtet werden. Die Routenbeschreibung führt dann wieder zum Startpunkt, wo der hoffentlich erlebnisreiche Tag begonnen hat.

Hier gibt es den Tourenflyer zum Download und die GPS-Daten.


Hinweis: Der Streckenverlauf dieser Tour ist nicht ausgeschildert. Fahren Sie also entweder nach Karte oder geben Sie die Zwischenziele in Ihr Navigationsgerät ein.

Gartower See