Naturlehrpfad Naturum Göhrde
Ausgeschildert
4 km

Mit dem Hirschkäfer unterwegs

Familienfreundlich geht es auf dem 4 km langen Naturlehrpfad durch die Göhrde. Den Weg weist dabei Hirschkäfer Luca, doch auch ausgebildete Naturführer bieten regelmäßig Führungen über den Lehrpfad an.

Los geht es am Waldmuseum Naturum Göhrde. Menschen jeden Alters können hier jede Menge Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner erfahren und lebendige Einblicke in das komplexe Ökosystem erhalten, das es anschließend live zu erleben gilt.

Im größten Mischwaldgebiet Norddeutschlands, durch das der Naturlehrpfad führt, gibt es anschließend weit mehr als Bäume zu sehen. In Mitten eiszeitlicher Hügelketten liegt beispielsweise das Bett des Kateminer Mühlenbachs, dessen Ufer und Feuchtwiesen zahlreichen Tieren einen Lebensraum bieten.Mit etwas Glück lässt sich hier sogar einer der seltenen und wunderschönen Eisvögel beobachten.


Hinweis: Dieser Wanderweg ist ausgeschildert. Folgen Sie einfach den farbigen Schildern mit dem wandernden Hut.

Irmhild.Schwarz-Naturlehrpfad.Naturum.Göhrde