Das Blaue Haus

Das Blaue Haus

Das Blaue Haus in Clenze ist ein liebevoll gestaltetes kleines Museum. Hier finden Sie Zeugnisse des Alltagslebens aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Von Kinderspielzeug über eine Schuhmacherwerkstatt bis hin zu einem „gemischten Warenstand“ mit Warenproben, die um 1900 auf Clenzer Märkten gehandelt wurden, vermitteln zahlreiche Ausstellungsstücke einen lebhaften Eindruck vom Leben früherer Generationen.

Schulklassen können in einem komplett ausgestatteten Klassenzimmer aus der Zeit der vorletzten Jahrhundertwende sogar eine Probe-Unterrichtsstunde erleben.

Zudem verfügt das Museum über umfangreiche Quellen zur Clenzer Familien- und Ortsgeschichte und Original-Archivalien vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Interessierte können das Archiv nach Vereinbarung nutzen.