Kultur(en) im Wendland

Vielfalt der Kulturen

Kirchen, Kapellen und Kommunikationszentren… Schubert und Miles Davis… Överpetters und Madsen sowie Heideblütenfest und Wim Wenders. Die Kultur im Wendland im Wendland ist vielfältig. Traditionell und avantgardistisch: Hier haben wir alles – Und alles ist lebendig.

Zahlreiche Künstler und Kunsthandwerkerinnen haben in den kleinen Dörfern ein Zuhause gefunden. Es gibt viele kleine Galerien, Veranstaltungsräume, Kulturzentren und kreative Leute. Vieles ist aus Eigeninitiative und mit großem Engagement entstanden. Diese können bei der Tour genauso besichtigt werden wie alte Bauernhäuser,   tiny houses und Museen verschiedenster Art.

Im Wendland kennt man sich und redet miteinander.  Und auch mit Ihnen. Lernen Sie die Kultur im Wendland und die Vielfalt der Region kennen. Ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Interessen entwickeln wir gemeinsam eine Tour nach Ihren Wünschen. Zum Abschluss setzen wir uns zu einem Biobier und einem Biobratling (oder doch lieber zu Bratels und Schwarzsauer?) zusammen. In gemütlicher Atmosphäre tauschen wir anschließend Anekdoten und Geschichten aus und lassen die Tour ausklingen.

Bei der Tour “Kultur im Wendland” werden einige der schönsten kulturellen Orte der Region besucht. Nach Absprache gehören hierzu z.B. die einzigartigen Rundlingsdörfer, das Rundlingsmuseum, einige der historischen Kapellen im Wendland (z.B. Breese im Bruche), verschiedene Arten der Fachwerkhäuser,  und (alternative) Künstler im Wendland.

Tourdauer nach Absprache

Sechs bis 20 Personen