Sommerliche Musiktage

Wir sind erreichbar:

Mo – Do 8.30 – 12.30 Uhr.
Ab Mo vor Festivalbeginn: tägl. 9.00 – 14.00 Uhr und
zusätzlich jeweils eine Std. vor Veranstaltungsbeginn vor Ort (nicht telefonisch)

Jetzt anfragen

05862 941 430

Sommerliche Musiktage Hitzacker

Die Sommerlichen Musiktage Hitzacker sind Deutschlands ältestes Kammermusikfestival (1946 gegründet) und zugleich eines der geistig jüngsten. Jeden Sommer, für neun Tage ab dem letzten Samstag im Juli, gibt es hier Entdeckungen, Experimente, sinnlichen Genuss in der Musik vieler Epochen. Künstler von Weltrang sind ebenso zu erleben wie junge Nachwuchstalente.

Der Mut, Begegnungen mit unbekannten Komponisten, Werken oder Künstlern zu wagen, zeichnet die „Sommerlichen“ unter der Intendanz von Geiger Oliver Wille ebenso aus wie ihre Auseinandersetzung mit vermeintlich Vertrautem. Kammermusikfans mit viel Hör-Erfahrung fühlen sich hier genauso wohl wie neugierige Neulinge.

Nicht nur Konzerte am Abend, sondern auch Programme tagsüber mit Workshops, Künstlergesprächen, Exkursionen und Kursangeboten für Laienmusiker laden dazu ein, in Hitzacker zu verweilen.
Hauptspielstätten sind der Konzertsaal im VERDO und die St. Johannis-Kirche, oft genug aber auch besondere Orte in der Umgebung und die freie Natur.