Archehof Bense

Landvergnügen auf dem Archehof Bense

Das Dorf Rebenstorf, mit dem Archehof Bense, liegt im Lemgow und ist von einer schönen baumbestandenen Allee durchzogen. Die sanft geschwungene Landschaft des Lemgow – im südlichen Teil des Wendlands gelegen –  mit seinen liebenswerten Dörfern zwischen Feldern und Wiesen lädt zu einem Besuch ein. Hier zog sich einst die deutsch-deutsche Grenze, der “Eiserne-Vorhang”, quer durch die Natur. Heute gilt das “Grüne Band” als Refugium für bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Außerdem wirklich sehenswert sind die einzigartigen Rundlingsdörfer, welche beispielsweise mit dem Fahrrad zu erkunden ein tolles Erlebnis ist. Des Weiteren finden Sie in dem kleinen Rundling Lübeln ein Freilicht Museum. Hier erhalten Sie Informationen zur Entstehung der Rundlingsdörfer und erfahren wie die Menschen hier in den vergangenen Jahrhunderten gelebt haben.

Auf dem Archehof Bense leben zudem bedrohte Nutztierrassen wie das Bunte Bentheimer Schwein, Diepholzer Gänse, Deutsche Sperber-Hühner und Bentheimer Landschafe. Im Hof eigenem Laden können neben Fleisch- und Wurstwaren, auch Honig, selbstgemachte Marmeladen und Fruchtsäfte sowie saisonales Obst und Gemüse erworben werden.

Der Archehof bietet abgesehen davon auch Stellplätze für Wohnmobile. Nach dem Genuss der wendländischen Spezialitäten aus dem Hofladen, lässt es sich bei gesunder Landluft wunderbar unter einer alten Eiche übernachten und bewacht von einer Eule, träumen Sie von glücklichen Schweinen und einem friedlichen Landleben.

 

Anfrage

    » Datenschutzerklärung