Altes Zollhaus Hitzacker

Das alte Zollhaus

Das historische Zollhaus ist das älteste erhaltene Gebäude Hitzackers. Einst wurde hier der Elbzoll eingetrieben. Heute befindet sich in dem Fachwerkhaus das Museum des Kurortes. Besucher können hier Wissenswertes über die wechselvolle Geschichte des, vom Wasser umschlossenen und oft vom Elbstrom bedrohten, Städtchens erfahren.

Das Leitthema des Museums lautet „GrenzenLos“. Auf drei Etagen gibt es hier verschiedene Ausstellungen rund um das Thema Grenze in ihren unterschiedlichen Formen.

Ob im politischen, naturräumlichen, zeitlichen oder literarischen Sinne, auf die eine oder andere Art beschäftigen sich fast alle der zahlreichen Ausstellungsstücke mit dem Setzen oder Überwinden von Grenzen. Besucher erfahren auf diese Weise allerlei Wissenswertes über Geschichte und Gegenwart der Region, ohne in Daten und Zahlen zu versinken.